Bernd Lützkendorf

Author's posts

Nov 29

Gefahren Internet und neue Medien

Seit über 20 Jahren gibt es den Arbeitskreis „Sexuelle Gewalt“. Diesem Kreis gehören Behörden wie das Jugend-und Schulamt, die Polizei und Kreisverwaltung und diverse Beratungsstellen sowie Institutionen wie Wildwasser, Caritasverband oder Netzwerk gegen Gewalt und weitere an. Auch die TSV Auerbach ist seit 3 Jahren Mitglied in diesem Arbeitskreis. Dadurch gehört die TSV einem sehr …

Weiter lesen »

Sep 18

Fußballabteilung bei Weinlese aktiv

Es ist schon fast Tradition, dass unsere Fußballabteilung das Weingut Rothweiler bei der Weinlese unterstützt. Eine gemischte Gruppe aus Spielern der Alten Herren, den Senioren, des JFV und der TSV Kleinfeldmannschaften sowie einiger Eltern und Mitgliedern aus dem Vorstand war wieder dabei und es hat wie immer sehr viel Spaß gemacht. Der Wettergott meinte es …

Weiter lesen »

Jun 19

B2 des JFV steigt in die Gruppenliga auf

Nachdem die B1 in der vergangenen Saison in die Verbandsliga aufgestiegen ist hat die B2 in dieser Saison den Aufstieg in die Gruppenliga geschafft. Der Aufstieg wurde bereits am vorletzten Spieltag perfekt gemacht mit einem 2:0 Sieg gegen Hüttenfeld. Der JFV setzt damit seine Erfolgsgeschichte fort. Die Niederlage am letzten Spieltag gegen TV Lampertheim konnte …

Weiter lesen »

Mrz 17

Abschiedsspiel von Hanno Balitsch

Der ehemalige Bundesligaspieler und aktuelle G-Jugend Trainer unserer Fußballabteilung hat für den 9.6.2017 um 18.00 Uhr sein Abschiedsspiel im Carl-Benz Stadion in Mannheim organisiert. Es spielt die Mannschaft des SV Waldhof Mannheim gegen eine Auswahl Hanno&Friends mit prominenten Ex-Profis. Hanno freut sich über jeden Zuschauer, denn der Erlös geht an die Jugend des SV Waldhof …

Weiter lesen »

Jan 30

Ehrungen beim TSV Neujahrsempfang

die E-Junioren von Trainer Rolf Lamb wurden auf dem TSV Neujahrsempfang für die Qualifikation für die Regionenliga geehrt. Ebenfalls geehrt wurden Christian Bender, Franz Smettan und Christian Krauss für ihren stetigen und wichtigen Einsatz für die Fußballabteilung.

Jan 03

Kommentar vom Jugendleiter Michael Brunner zur Hallenstadtmeisterschaft 2016

„TSV Auerbach das Maß aller Dinge“ (Artikel Bergsträßer Anzeiger 31.12.16) Als Jugendleiter der TSV Auerbach freut es mich natürlich eine solche Schlagzeile als Abschluss der Stadtmeisterschaft 2016 zu lesen. Diesen Erfolg haben wir uns als Fußballvorstand der TSV Auerbach über die letzten Jahre auch verdient. In den unteren Altersklassen haben wir dank eines Richard Weidmanns …

Weiter lesen »

Jan 03

D3 Junioren schneiden bei Hallenstadtmeisterschaft sehr gut ab

Die D3-Junioren  belegtenwährend der letzten Hallenstadtmeisterschaften den 6. Platz von 12 Teams und schlossen damit als bestes D3 Team ab. Glückwunsch zu der tollen Leistung. Hintere Reihe von links: Marc Schwindt, Christoph Belter, Luc Stuckert, Trainer Frank Borger, Florian Ritter und Amon Fritz Vordere Reihe von links: Marco Niestroj, Timo Gamert, Julian Dolfetti

Jan 03

TSV Auerbach das Maß aller Dinge

Die TSV Auerbach ist der große Gewinner der Bensheimer Hallenfußball-Stadtmeisterschaften der Jugend, bei denen gestern traditionell der Finaltag für die A- bis E-Junioren war: Alle fünf Titel holten die Rotweißen (zum Teil als JFV Alsbach-Auerbach), zweimal waren sie sogar im Endspiel unter sich. Bei der Verteilung der Torjägerpokale kamen die anderen Vereine wesentlich besser zum …

Weiter lesen »

Sep 19

Weinlese beim Weingut Rothweiler

30 Mitglieder der Fußballabteilung trafen sich zur Weinlese beim Weingut Rothweiler. Gut 2,5 Stunden war Spaß angesagt (nebenbei wurden die Trauben abgeschnitten) und im Anschluss wurden alle Helfer verköstigt. Auch die somalischen Flüchtlinge waren wieder dabei, die sich auf Grund der inzwischen sehr guten Sprachkenntnisse sehr gut in die Gruppe einfügten. Insgesamt war es wieder …

Weiter lesen »

Jun 24

2. Stock vom Neubau fast fertig

Heute wurde der Ringanker vom 1. Stockwerk betoniert und nächste Woche kommt schon die nächste Decke drauf. Tolle und schnelle Arbeit. Vielen Dank an die fleißigen Bauarbeiter.