Mrz 30

JFV Alsbach/Auerbach kooperiert mit dem SV Darmstadt 98

Der JFV Alsbach / Auerbach einschließlich der beiden Stammvereine TSV Auerbach , FC Alsbach und der SV Darmstadt 98 werden ab der Saison 2014/15 offiziell als Kooperationspartner ihre Zusammenarbeit, insbesondere ab der C- bis A-Jugend ausbauen. Die Zusammenarbeit soll dazu dienen, leistungsorientierten Fußball an der Bergstraße anzubieten. Die Vereine werden dazu den Austausch von Jugendspielern fördern. „Talentierte und leistungsorientierte Spieler  erhalten dadurch die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln. Die Förderung soll Hand in Hand laufen“, so der Jugendleiter des JFV Michael Brunner. Die Spieler werden bei Bedarf zwischen den Vereinen wechseln können. „Der JFV wird damit einer von aktuell drei Vereinen sein, mit denen der SV Darmstadt 98 kooperieren wird“, so der Leiter des Leistungszentrums Björn Kopper. „Damit wird unsere gute Jugendarbeit von professioneller Seite gewürdigt“, so der Jugendleiter des FC Alsbach Ulrich Lange. Die gemeinsame Vereinbarung wurde am 17.03.2014 offiziell unterzeichnet.

SVD98_Koop

Ramon Berndroth (Leistungszentrum SV Darmstadt 98), Ulrich Lange (Jugendleiter FC Alsbach), Björn Kopper (Leistungszentrum SV Darmstadt 98), Michael Brunner (Jugendleiter JFV Alsbach/Auerbach und TSV Auerbach), Bernd Lützkendorf (Abteilungsleiter JFV Alsbach/Auerbach) Walter Laue (A Jugendtrainer JFV ab der Saison 2014/15)