Dez 02

Erfolgreiche Kooperationen der TSV Auerbach Fußballjugend:

Inzwischen ist der von der TSV Auerbach und dem FC Alsbach in der Jugend gegründete Juniorenförderverein in der dritten Saison. Die Kooperation  hat den Zweck, leistungsorientierten Fußball an der Bergstraße zu ermöglichen. Die ersten Erfolge zeichnen sich ab. Sowohl in der A als auch in der B Jugend sind beide Mannschaften jeweils Tabellenführer in der Gruppenliga. Das Ziel beide Teams in die Verbandsliga zu bringen scheint nach der Hinrunde greifbar nah. Inzwischen sind auch beide Teams jeweils im Kreispokalfinale angekommen. Am 8.12. findet beim TV Lorsch das B Jugend Finale um 19 Uhr gegen Stb. Heppenheim und am 9.12. um 19:30 Uhr  das A Jugend Finale im Weiherhausstadion gegen den FC07 statt. Über zahleiche Zuschauer würden sich die Teams freuen. Neben der Zusammenarbeit mit dem FC Alsbach wird auch die Kooperation mit dem SV Darmstadt 98 weiter ausgebaut. Seit einem Jahr ist der Verein Kooperationspartner des 1. Ligisten und wird auch im Jahr 2016 ein weiteres Fußballcamp im Weiherhausstadion durchführen. Durch den Neubau der Umkleidekabinen im Weiherhausstadion baut die TSV Auerbach nicht nur sportlich ihre positive Entwicklung in Bensheim weiter aus. Die Rahmenbedingungen werden Schritt für Schritt weiter verbessert und dies kommt auch der Fußballabteilung zugute. „Weitere Projekte sind bereits geplant“, so der Jugendleiter der TSV Auerbach/JFV Alsbach Auerbach Michael Brunner.