(Pokal-) FINAAAAALE der E-Jugend am 1.5.16 in Elmshausen erreicht !!

Nach einem souveränen und auch in der Höhe verdienten 9:0 Sieg gegen die klassenhöhere Regionenligamannschaft der Starkenburgia Heppenheim ist die E1-Mannschaft des Jahrgangs 2005/06 ins Pokafinale
eingezogen. Obwohl der Gegner fast ausschließlich mit einer Mannschaft des jüngeren Jahrgangs antrat, wurde dieser durch eine kämpferische und taktische Meisterleistung gegen die Wand gespielt.
In der 1. Halbzeit war die Mannschaft durch tolle Einzelleistungen in Führung gegangen (4:0). In der 2. Halbzeit war es durch die gute Abwehrleistung immer wieder gelungen durch Konter zum Abschluß zu kommen.
Die wenigen Chancen des Gegners konnten von unseren beiden Torhütern gemeistert werden, so dass am Ende „die Null“ gehalten werden konnte.
Gegner im Finale am 01.05.16 in Elmshausen ist das „Überraschungsteam aus der Kreisklasse 1“, die  JSG Lörzenbach-Mitlechtern. Diese schaffte es in Lorsch die Regionalligamannschaft der Tvgg. mit 0:3 zu besiegen.
Da sich beide Mannschaften in letzter Zeit nicht sehr oft gegenüber gestanden haben, erwarten die Trainer Stefan Schmitt und Markus Vrba ein offenes und spannendes Finale.
Der Weg ins Finale:
TV Lampertheim-TSV 3:4
BINOWA-TSV 2:8
TSV Hambach-TSV 1:6
TSV-Stark.-HP 9:0
Wir hoffen auf zahlreiche Unterstützung im FINAAAALE!  Forza TSV!!!
E-Jugend_4_2016