Mai 09

Pokalsieg der C Jugend des JFV Alsbach Auerbach !

Die C Jugend des JFV gewinnt am 1. Mai verdient das Kreispokalfinale mit 3:0 gegen Stgb Heppenheim. Die Mannschaft dominierte von Anfang an das Finale und war das klar bessere Team. Am Ende stand ein nie gefährdeter Sieg.

Nachdem sich zu Beginn der Saison, die neu formierte Mannschaft zuerst einmal in der Gruppenliga zurecht finden musste, steigerte sie sich im Verlauf der Runde mehr und mehr. Mit dem Pokalsieg und der damit verbundenen Teilnahme am Regionalpokal belohnt sich das Team für eine zuletzt sehr gute Rückrunde. Damit schließt die C Jugend die Erfolgsstory des JFV im Kreispokal ab. Im Dezember hatte sich das B Jugend Team bereits den Kreispokal gegen das Team der Stgb Heppenheim mit einem souveränen 2:0 geholt. Im Regionalpokal wurde dann zunächst der SV Darmstadt 98 geschlagen, um dann im Halbfinale unglücklich in der Verlängerung 2:1 dem Hessenligist RW Walldorf zu unterliegen.

Die A Jugend erreicht ebenfalls das Kreispokalfinale und unterlag mit 0:2 dem späteren Regionalpokalfinalisten FC07 Bensheim. Die erfolgreiche Teilnahme an den Pokalwettbewerben könnte mit den Aufstiegen in der A und auch in der B Jugend in die Verbandsliga komplettiert werden. Beide Teams sind derzeit Tabellenführer in der Gruppenliga.

 

 

 

Beim JFV spielten mit: Brentano – Linus Öhmichen, Niklas Öhmichen, Koch, Crössmann, Ekinci, Yacoub, Terhart, Benavides, Achyridis, Gomez; eingewechselt: Behrens, Bayer, Högy, Spiecker. – Trainer: Alexander Behrendt.

 

IBM Notes Fwd Bilder_2016-05-09_08-19-42 IBM Notes Fwd Bilder_2016-05-09_08-19-54 IBM Notes Fwd Bilder_2016-05-09_08-20-08 IBM Notes Fwd Bilder_2016-05-09_08-20-22