Dez 19

C1-Jugend: Rückrundenstart bei strahlendem Sonnenschein

Gewannen die Schützlinge um Thomas Bayer das Hinspiel beim VfB Ginsheim noch 13:1, taten sie sich im Rückspiel im Weiherhausstadion deutlich schwerer. Trotz eines 1:0 in der 1. Minute durch Themistoklis Achyridis ließen die JFV`ler den Gegner bis zur 25. Minute mitspielen, bevor sie sich ein leichtes Übergewicht erkämpfen konnten.

 

Erst in der zweiten Halbzeit konnten die Alsbach/Auerbacher durch Spielerwechsel und Umstellungen den Druck auf das Tor des VfB Ginsheim erhöhen und bauten folgerichtig ihre Führung durch zwei weitere Treffer von Themistoklis Achyridis auf 3:0 aus.

 

Durch eine Freistoßsituation und einen Gegenstoß konnte Ginsheim kurz vor Schluss noch einmal auf 3:2 verkürzen, bevor der Schiedsrichter die Partie beendete. Für den JFV Alsbach/Auerbach ein verdienter Arbeitssieg ohne Glanz und spielerische Höhepunkte.

 

In der Anfangself standen: Moritz Elias Brentano, Nico Fugarese, Till Vrba, Lorenz Terhart, Themistoklis Achyridis, Julian Behrens, Lasse Becker, Fabian Baer, Ole Spieker, Nicholas Koch, Timon Meub. Auf der Bank: Philipp Scharschmidt, Christoph Pitz, Sebastian Stockmann, Linus Dietsch, Manzur Hassanzada