Jan 03

Kommentar vom Jugendleiter Michael Brunner zur Hallenstadtmeisterschaft 2016

„TSV Auerbach das Maß aller Dinge“ (Artikel Bergsträßer Anzeiger 31.12.16)

Als Jugendleiter der TSV Auerbach freut es mich natürlich eine solche Schlagzeile als Abschluss der Stadtmeisterschaft 2016 zu lesen. Diesen Erfolg haben wir uns als Fußballvorstand der TSV Auerbach über die letzten Jahre auch verdient. In den unteren Altersklassen haben wir dank eines Richard Weidmanns und unseren „Einstiegsprogrammen“ des Gesamtvereins eine Breite im Jugendfußball die seines Gleichen sucht. Wir sind in der Lage über Jahre unsere Talente rechtzeitig für unseren Fußballsport zu gewinnen. Über die qualifizierten Trainer aller Altersklassen fördern und entwickeln wir bereits unsere Kleinsten. So sind wir in den Altersklassen E und D Jugend im Kreis mehr als Wettbewerbsfähig. Dies zeigt sich in diversen Kreis-(Pokal-) meisterschaften ob in der Halle oder im Feld. Diese erfolgreiche Jugendarbeit wird durch die Kooperation mit dem FC Alsbach als JFV Alsbach / Auerbach in der C bis A Jugend fortgesetzt. Durch diese Zusammenarbeit können wir seit Jahren unsere Erfolge über den Kreis hinaus fortsetzen. Das Ziel mit der Gründung des JFV überregional in Südhessen erfolgreich zu sein, wurde inzwischen erreicht. Wir sind als Verantwortliche der TSV Auerbach nicht  überrascht über die Aufstiege unserer  B und A Jugend in der abgelaufenen Saison in die Verbandsliga. Dies ist das Ergebnis unserer erfolgreichen Jugendarbeit über Jahre hinweg. Kontinuität und Kooperation sind die Schlagworte unseres Erfolges. Untermauert werden diese Erfolge durch die Zusammenarbeit mit dem SV Darmstadt 98 (Z.B. Fußballcamps) und diverser regionaler und überregionaler Sponsoren (z.B. Merck KGaA). Wir haben als TSV Auerbach auch kontinuierlich in die Infrastruktur unseres Vereines investiert und damit haben wir Rahmenbedingungen geschaffen, die seines Gleichen in Südhessen sucht.  Der Erfolg bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften ist das Ergebnis vorbildlicher Jugendarbeit.

Michael Brunner Jugendleiter der TSV Auerbach Fußball und JFV Alsbach/Auerbach