D2 – Ein packendes Meisterschaftsfinale !

Der letzte Spieltag in der Kreisklasse 1 hatte es in sich: Die D2 des TSV Auerbach empfing als Tabellenerster den JFV Bürstadt, der sich als Zweiter noch Hoffnungen auf die Meisterschaft machen durfte.

Bei sommerlichen Temparaturen war es von Anbeginn ein intensives Spiel, in dem die D2 sofort mit vollem Einsatz um jeden Ball kämpfte. Auf beiden Seiten stand eine sichere Abwehr, jedoch sahen sich die Bürstädter einem ständigen Druck schon in der eigenen Spielhälfte ausgeliefert. Kurz vor der Halbzeit dann das wichtige 1:0 für Auerbach. Auch nach dem Seitenwechsel konnte die D2 nahtlos an ihr druckvolles Spiel anknüpfen, Bürstadt lief so langsam die Zeit davon und lies sich daher etwas einfallen: Der Torwart wurde ersetzt, tauschte das Trikot und agierte fortan als Feldspieler. Aber auch hier zeigte sich die Stärke der D2-Mannschaft. Sie variierte ihr Spiel, passte sich an und erzielte mit einem schönen Fernschuss das 2:0. Bei diesem Ergebnis blieb es und somit hat die D2 in ihrem ersten D-Jugendjahr den Meisterschaftstitel in der Kreisklasse 1 gewonnen!