JFV gewinnt das internationale C-Jugend Turnier

Interessante und teilweise spannende Spiele erlebten die Zuschauer beim internationalen Jugendturnier am 2. und 3.6.2018 im Weiherhausstadion. Das Wetter spielte mit. In der Gruppenphase gewann Klodzko (Polen) und der JFV gegen die Mannschaft aus Hostinne (Tschechien) jeweils mit 7:0. Das lag auch daran, dass die Gäste aus Hostinne mit einem 2004er und 2005er Jahrgang angereist sind. Das Spiel zwischen dem JFV und Klodzko endete 1:0 für den JFV. In der zweiten Gruppe spielen Riva del Garda (Italien) gegen Mohacs (Ungarn)  1:1, Riva del Garda gegen den FSV Einhausen 2:1 und Mohac gegen Einhausen 0:1.  Im Halbfinale Gewann der JFV gegen Einhausen mit 1:0 und Riva del Garda unterlag Klodzko mit 0:2. IM Spiel um Platz 5 gewann Mohacs 7:0 gegen Hostinne, im Spiel um Platz 3 setzte sich Riva del Garda gegen Einhausen mit 1:0 durch.Bis kurz vor Schluss war das Endpiel zwischen dem JFV und Klodzko ausgeglichen. Der JFV ging durch einen klaren Foulelfmeter in Führung und konnte diese kurze Zeit später auf 2:0 ausbauen. Der Anschlusstreffer in der letzten Minute zum 2:1 kam zu spät.

Wir bedanken uns bei allen Helfern, vor allem bei den Partnerschaftsvereinen, für die Versorgung der Gäste, ebenso bei der freiwilligen Feuerwehr für die Zubereitung des Essen und bei allen sonstigen Helfern der TSV.