Der Familientag am vergangenen Samstag auf dem Gelände des TSV Auerbach war ein voller Erfolg. Neben der gelungenen Verpflegung und Unterhaltung, bspw. einer großen Hüpfburg, fanden auch zahlreiche Test- und Freundschaftsspiele statt. Unter anderen spielte die U15 gegen FSV Frankfurt, die beiden B-Junioren gegen JSG Bieber bzw. Ober-Erlenbach und die U19 gegen Bad Vilbel. Bei den A-Junioren behielten die Gäste die Überhand und stellten so den Spielverlauf etwas auf den Kopf. In einer auf beiden Seiten keineswegs fehlerfreien Partie nutzten die Gäste ihre wenigen Chancen konsequent aus und demonstrierten eine beeindruckende Chancenauswertung.

Auf diesem Weg wünschen wir der U19 von Bad Vilbel und ihrem sympathischen Trainer bei ihrer Mission Wiederaufstieg in die Verbandsliga viel Erfolg

Am nächsten Wochenende starten dann die meisten Großfeldteams in die Pflichtspielrunde.