Mrz 10

D 1 landet ersten Sieg in der Gruppenliga !

Beim 2:0 Sieg in Dieburg, begann die Mannschaft, die zur Zeit verständlicher Weise nicht gerade vor Selbstvertrauen strotzt, etwas ängstlich und unsicher. Sie zeigten aber im Verlauf des Spieles, dass Sie ein Team sind und nach dem unser erster anständiger Angriff gleich zum 1:0 durch Anil Özdemir führte, war es auch von der Körpersprache wieder ein ganz anderes Auftreten unserer Jungs erkennbar.  

Anil sorgte dann mit dem 2:0, dem ein sehenswerter Paß von Joel Diriba vorausging für einen weiteren Grund zur Freude. Auf einem schwer bespielbaren „Rasenplatz“ kämpfte die Mannschaft hervorragend und ließ nach der Führung keine größeren Chancen zu. Die Mannschaft aus Dieburg, kam nach unserer Führung nur noch mit Freistößen und Ferschüssen vor unser Tor und diese gingen meist weit am Tor vorbei oder drüber. Schön mal wieder zu gewinnen und ich hoffe, dass dies unseren Jungs wieder mehr Selbstvertrauen für die nächsten Spiele gibt.

Danke Jungs ich bin stolz auf euch, jetzt genießt den Sieg am Wochenende und nächste Woche wird wieder gemeinsam hart gearbeitet !

Joachim Polheim