Mai 13

TSV Auerbach leitet 4 Tage lang souverän die Mensa in der Weststadthalle während der Basinus Trophy

 

Vom 09.- 12.05.2013 fand auf dem Gelände unseres Nachbarvereins FSG Bensheim wieder das Basinus Trophy statt, bei der wieder an die 70 Mannschaften am Start waren. Knapp 3 Wochen zuvor kam die Jugendleiterin der FSG Bensheim, Karin Jäger auf uns zu und fragte an, ob wir interessiert wären, bei diesem Turnier schon mit einzusteigen, da wir ja im nächsten Jahr dieses Riesen Event gemeinsam durchzuführen wollen. Markus Vrba und Kamil Ülker sagten nach einer vorherigen Rücksprache mit der Abteilungsleitung zu und auch der gesamte Abteilungsvorstand wurde über das ganze Vorhaben informiert. Es war schwer, in dieser kurzen Zeit Hilfe zu aktivieren doch die beiden schafften es, ein funktionierendes Team zu bilden und diese Herausforderung mit Bravour zu meistern. Viel Lob gab es vor allem vom Veranstalter FSG, auch die Cateringgesellschaft Deckers war mit der Zusammenarbeit mit dem TSV – Team sehr zufrieden. Man konnte es raushören, dass es in den vergangenen Jahren nicht immer so perfekt abgelaufen war. Unser Team betreute täglich 450 – 740 Teilnehmer in der Mensa der Weststadthalle. In diesen 4 Tagen wurden jeweils 3 x Frühstück und Abendessen ausgegeben.Zeitweise meisterte unser Team das ganze mit 5 Personen. Doch in Hochzeiten waren mehrere Helfer da, die sich kurzfristig noch angeboten hatten.

Markus und Kamil bedanken sich ganz herzlich bei dieser Gelegenheit bei den Helfern Claudia und Josef Bejek, Nicci Schmidwenzl, beim Steffen und Stefano, Suzi und Denise Mauriello, Nilgün mit Tochter Victoria-Lale, Tanja, Till und Mark, Selma Akkaya, Zoe und Jasmin Bornhöfft, Alan und Fabian, die alle an einem oder an mehreren Tagen fleißig mitgeholfen haben.

Bei einem Gespräch am Samstagabend zeigte sich auch Bürgermeister Herrmann begeistert von der Zusammenarbeit beider Vereine und brachte zum Ausdruck, dass die Zukunft der Bensheimer Vereine genau so aussehen müsste. Die Vereine könnten nur gemeinsam noch stärker sein. Er bedankte sich bei den Veranstaltern, der FSG Bensheim und auch bei Markus und Kamil für die vorbildliche Kooperation.

Ein Lob gab es auch vom Euro-Sportring, dem Hauptorganisator, der über uns nur positives von den Teilnehmern gehört hätte. Wir freuen uns auf neue Herausforderungen in den nächsten Jahren.

Ein großes Dankeschön der Abteilungsleitung Fußball an Kamil und Markus für den hevorragenden Einsatz.

Basinus Trophy